18 Abstimmungen ingesamt
MÄNNLICH WEIBLICH ICH
18 Abstimmungen ingesamt
MÄNNLICH WEIBLICH ICH
18 Abstimmungen ingesamt
MÄNNLICH WEIBLICH ICH
18 Abstimmungen ingesamt
MÄNNLICH WEIBLICH ICH
18 Abstimmungen ingesamt
MÄNNLICH WEIBLICH ICH
18 Abstimmungen ingesamt
MÄNNLICH WEIBLICH ICH

WIESO

Dummerweise haben die meisten Dinge die Gender im
Namen tragen eine abstossende Wirkung – auf uns
zumindest. Es hört sich immer nach radikal und Kampf
an und überhaupt ist das Thema doch eh passé – ist es?
Und überhaupt sind wir doch alle ganz aufgeschlossen –
sind wir?

Die ENTSCHUBLADUNG ist unsere Abschlussarbeit
in Kommunikationsdesign an der FHP 2011. Sie ist der
Versuch die Gleichstellung von ihrem seltsamen
Beigeschmack zu befreien. Spass machen soll es
natürlich auch.

Gender Mainstreaming bedeutet nicht, ein altes Muster
durch ein Neues zu ersetzen, sondern geschlechtsge-
bundene, gesellschaftliche Barrieren aufzubrechen.
Die Geschlechter nicht abschaffen sondern ihnen mehr
Spielraum geben.

WER

IDEE, KONZEPT, GESTALTUNG:
Amrei Andrasch & Dea Dantas Vögler

PROGRAMMIERUNG:
Katharina Koal

KONTAKT

INFO@ENTSCHUBLADEN.DE

MIT

Herzlichen Dank an das
für die Unterstützung

WOHER

Unsere Quellen für die im Spiel angegebenen Infos:

ARCHITEKTUR
www.statista.de
www.architekt.de

GLÄSERNE DECKE
www.wikipedia.org

AUTOFELLATIO
www.wikipedia.org

LOHNFORDERUNG
www.n24.de

FRAUEN IN VORSTÄNDEN
www.statista.de

INTIMRASUR
www.statista.de

MARK-OLIVER
SCHLICHTMANN
www.sueddeutsche.de

REGINE STACHELHAUS
Der Stern 30.09.2010

PROGNOSE
brand eins 10/10

ARBEITSTEILUNG
www.statista.de

PFLEGEBRANCHE
www.statista.de
www.welt.de

BIERBRÜSTE
Eine Studie an der
TU München, Abteilung
Weihenstephan

SILIKON
www.statista.de

MC KINSEY
www.brandeins.de

CHEMIE
www.scienceblogs.de

OST-WEST MAMMIES
www.destatis.de

BEATHE UHSE
www.wikipedia.org

PILOTINNEN
www.sueddeutsche.de

JENS UNGER
www.telekom-stiftung.de

GENDER MAINSTREAMING
vgl. www.bmfsfj.de

TEILZEITARBEIT
www.destatis.de

DAX VORSTÄNDE
Hans-Böckler-Stiftung 2011